Skip to content

Ein Spaziergang durch Braunschweig mit gemeinsamen Picknick

Teilnehmende des Spaziergangs zu einigen „Lieblingsorten“

Braunschweig. Im Rahmen des Projekts „Mein Lieblingsort“ haben wir – die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport und Studentinnen der Technischen Universität Braunschweig – einen Stadtspaziergang durch die Innenstadt von Braunschweig durchgeführt. Dabei waren Teilnehmende aus dem Projekt, Ehrenamtliche und Gäste.

Der Stadtspaziergang wurde von vier Studentinnen der TU Braunschweig, die im Rahmen ihres Profilbereich Master (PMA) einer ehrenamtlichen Tätigkeit nachgehen – organisiert. Das sind:
Tamara Metscher, Lilly Kalies, Letizia Gutschmidt und Helen Müller.

Auf dem Weg (vom Rathaus zum Herzog Anton Ulrich-Museum) haben wir uns fünf „Lieblingsorte“ angesehen und etwas darüber gehört bzw. darüber gesprochen. 

v.l.: Tamara Metscher, Lilly Kalies, Letizia Gutschmidt und Helen Müller

Ein Spaziergang in der Innenstadt von Braunschweig


Nach dem Treffen am Rathaus ging es zu den Schloss Arkaden (dem Lieblingsort von Damien idjta), dann zum Theater (Spielplatz im Theaterpark – Lieblingsort von Letizia und Helen / Theater – Lieblingsort von Peter Matuschak) in den Museumspark (Bank vor dem Theater – Lieblingsort von Oliver Ding) und von da zum Herzog Anton Ulrich-Museum (Lieblingsort von sechs Teilnehmenden von „Timeslips„).

Dort war eine Gruppe von Sitzbänken an denen wir uns niedergelassen haben und ein Picknick zu uns genommen haben. Insgesamt waren 19 Teilnehmende beim Spaziergang dabei – darunter Menschen von der Lebenshilfe Braunschweig (Ludwigstraße und Siegfried-Viertel). Alle hatten viele Spaß, tolle Gespräche und ein leckeres Abendessen.

Im Projekt „Mein Lieblingsort“ ist eine Fotoausstellung mit ca. 26 Exponaten geplant. Darin zeigen sich Menschen. mit und ohne Beeinträchtigung an ihren „Lieblingsorten“ in Braunschweig – einzeln oder in Gruppen.

Voraussichtlich Mitte Juli wird die Ausstellung starten und bis über die Sommerferien hinaus als Wanderausstellung in Braunschweig zu sehen sein. Die Ausstellung soll größtmögliche Barrierearmut bieten und möglichst vielen Menschen eine Freude bereiten.

Das Projekt „Mein Lieblingsort“ wird gefördert durch die Aktion Mensch

Spenden

Wenn Sie uns Spenden zukommen lassen möchten, nutzen Sie bitte diese Kontodaten:

Inhaber: Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e. V.
IBAN: DE90 2505 0000 0152 0278 35
BIC: NOLADE2HXXX

Vielen Dank.

Wir können Ihnen auf Wunsch auch eine Spendenquittung ausstellen.

Kontakt:
Sylja Baranowski
Reichsstraße 6
38300 Wolfenbüttel
05331/902626